Thai Eintopf

vegan

Zutaten

mit Mungbohnen, Ananas-Kokossauce mit Mandelmilch, Fenchel, Staudensellerie, Möhrchen und etwas Chili
laktosefrei

Die Gerichte werden mit frischem Gemüse und ausgesuchten Gewürzen zubereitet.

Abfüllung

6,80 € pro Weckglas (zzgl. Pfand), Inhalt ca. 400g

 

Mahl anders - Rezepte für THAI EINTOPF vegan

Wir empfehlen:
nach dem Öffnen gleich heiß oder kalt genießen.

Salat:
An heißen Tagen 1 Becher (125g) Naturjoghurt dazutun, mit gerösteten Nüssen oder Kernen, etwas Ingwer verfeinern und kalt genießen.

Suppe/Eintopf:
Für eine größere Portion 100ml Mandelsahne dazutun, sowie frische Kräuter, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten.
Dazu passt Reis oder Nudeln.

Couscouspfanne:
Den Inhalt erhitzen, 80g Couscous rein streuen, quellen lassen, je nach Geschmack Thaibasilikum u.a. dazu, sowie geröstete Erdnüsse, Datteln und Chili! Fertig ist die Couscous-Mahlzeit!
Passt auch als Beilage zum Grillabend für Fisch und Fleisch!

Auflauf/Salat:
Den Eintopf in eine Auflauf form gießen, je nach Appetit 100-200g Tofu-Würfel dazugeben und bei ca. 8 Min. auf Oberhitze grillen.
Als Thaisalat den Auflauf einfach nicht in den Ofen schieben und gleich kalt genießen. Beide kann mit frischen Kräutern verfeinert werden!

Dip:
Der Thaieintopf kann auch mit 2-3 Dattel, 80-100g Cashewkernen püriert werden. Auch hier wieder mit frischen Kräutern, Ingwer oder Chili verfeinern.

Weitere Mahl-anders-Gerichte finden Sie auf der Seite Zum Mitnehmen / Mahl anders

Sie möchten ein Mahl-anders-Gericht bestellen?

Bitte rufen Sei uns an, 040 790 62 36 oder schreiben uns eine E-Mail.

Dann können wir die Bestellung aufnehmen und Ihnen genau sagen, wieviel wir von Ihren Wunschgericht gerade vorrätig haben.